fbpx

Team

Mitarbeiter Stories

Ohne unser Team, das Gold des Unternehmens, geht schon einmal gar nichts!

„Probleme sind Gelegenheiten zu zeigen, was du kannst.“ – Duke Ellington –

JEREMIAS, Berufsbildner und Verantwortlicher Technik

...jedoch wusste ich nicht, dass der Wein noch gebraucht wurde...

Was wohl geschehen ist. Willst du mehr darüber erfahren? Weiter unten geht es zum Interview!

Gerne stellen wir Euch Jeremias, Berufsbildner und Verantwortlicher Technik vor:

 

🎬 Was ist deine Aufgabe bei Avarel Studios?

 

In erster Linie bin ich zuständig für den First Level Support. Ich helfe unseren Kunden, wenn Sie Web-Probleme haben. Zum weiteren gehört das Verwalten von Material und Fahrzeugen zu meinen Aufgaben. Ich schaue, dass die ganze Technik einwandfrei funktioniert und unterstütze mein Team auf Drehs. Zusätzlich bin ich für die organisatorische Ausbildung unserer Lehrlinge und Praktikanten verantwortlich. Unter unserem Team bin ich der Koch! Das bedeutet, dass ich 1x in der Woche für das ganze Team einen AVA Cooking Day veranstalte. Dabei essen wir alle zusammen, ein von mir gekochtes feines Mittagessen.

 

🎬 Woher kennst du Avarel Studios?

 

Ich kenne den Inhaber David bereits seit 20 Jahren, da wir im gleichen Dorf aufgewachsen sind. Ein Jahr waren wir sogar in derselben Schulklasse. Als David die Firma Avarel Studios gegründet hat, habe ich bei ihm Teilzeit angefangen in der Film/Tonbranche zu arbeiten. David hat mich zu einem späteren Zeitpunkt von meinem vorherigen Arbeitgeber abgeworben und jetzt arbeite ich mit einem 100% Pensum als First Level Supporter.

 

🎬 Was macht dir an deinem Job am meisten Spass?

 

Den Kunden zu helfen und ihre Bedienungs-Fragen zu beantworten, macht mir am meisten Spass. Zudem bereiten mir die Livestreams im Bereich Filmproduktion immer eine grosse Freude. Auch nicht zu vergessen sind die AVA Cooking Days. 1x in der Woche mein Team mit einem von mir gekochten Mittagessen zu verwöhnen, mag ich sehr.

 

🎬 Was ist das Verrückteste was dir bei Avarel passiert ist?

 

Für unseren Kunden durften wir die Weine für Ihren Onlineshop bei uns im Studio fotografieren. Als das Produkteshooting begann, hat meine Teamkollegin einen Wein nach dem anderen fotografiert. Inzwischen ging ich die Küche, um den AVA Cooking Day vorzubereiten. Um das Mittagessen abzuschmecken, wollte ich noch eine Weinflasche im Lager holen. Leider erwischte ich eine Flasche des Kunden, welche noch gebraucht wurde und habe somit mit dem Onlineshop-Wein aus Versehen gekocht. Ich habe danach den Kunden kontaktiert, um mich bei Ihnen zu entschuldigen. Die Situation war mir nicht recht. Hoppla, das Mittagessen war dafür sehr lecker!

 

🎬 Wie Sieht dein Feierabend aus?

 

Wie Ihr bereits erfahren habt, bin ein leidenschaftlicher, gelernter Koch. Wenn ich nach Hause komme, koche ich mir natürlich erst mal was Feines zum Abendessen. Dabei höre ich oft Jazz Musik. Sehr gerne mache ich mir einen gemütlichen Abend und schaue mir einen spannenden Film an.

 

🎬 Was darf niemand von dir Wissen?

 

1x in der Woche habe ich bei der Mutter von David französisch Unterricht, damit ich unsere Kunden aus der Westschweiz besser beraten kann.

 

🎬 Habt Ihr noch Fragen an Jeremias?

 

Kontakt