Schutz und Rettung Zürich

Unternehmensfilm


Auftraggeber
Schutz und Rettung,
Stadt Zürich

Möchten Sie mehr darüber erfahren?

David Henzmann
Geschäftsführer
d.henzmann@avarelstudios.ch

Auftrag
Produktion eines ansprechenden und packenden Imagefilmes.


Ziel
Ziel war, viele Bereiche von Schutz & Rettung zu präsentieren, ohne die Organisation als "grosse Heros" darzustellen.
Die Mitarbeitenden sollten menschennah wirken.


Herausforderung
Flughafen, Streetparade und brennendes Haus

Die Dreharbeiten waren sehr aufwendig, fanden diese doch an aussergewöhnlichen Orten statt,
wie auf dem Gelände des Flughafens Zürich, an der Streetparade oder bei einem Hausbrand.
«Im Rahmen einer Einsatzübung haben wir ein Haus gezielt und überwacht angezündet », so Henzmann.
Die echten Flammen wurden dann nachträglich im Studio nachbearbeitet und animationstechnisch verstärkt.
Auch sonst wurde die ganze Post-Produktion, inklusive Schnitt und Vertonung mit einem professionellen Sprecher, inhouse gemacht.

15 Drehtage mit 2-6 Filmcrew Mitgleider, 1.5 TB Rohdaten, 20 Tage Postproduktion


Presse
https://www.persoenlich.com/prcorporate-communication/wie-sich-die-wege-mit-den-rettern-kreuzen



Umsetzung

  • Filmaufnahmen
  • Schnittarbeiten
  • Filmeffekte
  • Colograding
  • Vertonung
  • Musikschnitt